Kalbsrouladen

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €10,99
  • Einzelpreis €10,99prokg
inkl. MwSt.


Details:
o Scheibenartiger Zuschnitt
o Aus Teilstücken der Unterschale oder der Oberschale
o Zart und Geschmacksintensiv
o Fachmännische Zubereitung
o Deutsche Qualität

Produktbeschreibung:
Kalbs Rouladen stammen aus Teilstücken der Kalbs Keule. Meistens nutzt man hierzu die Unterschale oder die Oberschale des Kalbs. Nachdem man das Fett und die Sehnen entfernt hat schneidet man die Teilstück in dünne Scheiben, welche man Rouladen nennt. Charakteristisch ist, dass Rouladen fettfrei und trotz dessen bei richtiger Zubereitung zart sind. Unsere Kalbs Rouladen stammen alle aus unserer eigenen Zerlegung und zu 100% aus unserem eigenen Betrieb.

Herkunft:
Unsere Kälber stammen alle aus Deutschland oder Holland. Von der Aufzucht bis zur
Schlachtung wird jeder Teilschritt aufs strengste geprüft und beobachtet. Daher sind wir ein Unternehmen, welches mit dem QS Siegel ausgezeichnet ist. Das QS Siegel ist ein Deutsches geprüftes Qualitätssiegel und dokumentiert den Weg vom Tierhalter über den Schlachthof bis zum Metzger bis zu ihnen dem Endverbraucher. Dadurch entsteht für ihr Filet ein individueller Lebenslauf, der öffentlich und transparent für jeden zugänglich ist.

Rezepte:

Originale Kalbs Rouladen
Schwierigkeit:

Schwer


Dauer:

140 Minuten Gesamtzeit
50 Minuten Zubereitungszeit
90 Minuten Kochzeit

Zutaten für 4 Personen:

Kalbs Rouladen 6 Scheiben
Gewürzgurken 6 Stück
Dijon Senf 2 TL
Schalotten 2 Stück
Butterschmalz 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Küchengarn 12 Stück


Zutaten für die Soße:

Suppengrün 1 Bund
Schalotten 2 Stück
Tomatenmark 1 TL
Zucker 1 EL
Fleischbrühe 400 ml
Butter 60 g
Schnittlauch 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Traubensaft 400 ml


Zubereitung:
1. Lege dir die Zutaten zunächst nach Zutaten für die Soße und Zutaten für das Fleisch
zurecht. Schneide nun den Bund Suppengrün, die Schalotten und den Schnittlauch
und lege diese zusammen in eine Schüssel.
2. Schneide nun die Gewürzgurken in dünne längliche Scheiben. Als nächsten Schritt
schneiden Sie nun die Schalotten in kleine Würfel.
3. Jetzt nehmen Sie sich einen Fleischklopfer und klopfen die Kalbs Rouladen
gleichmäßig. Ideal ist eine Dicke von ca. 0,5 – 1 cm.
4. Lege nun die Rouladen auf eine Arbeitsplätze und belege sie nun mit den Zutaten. Als Erstes würzen Sie es mit Salz und Pfeffer. Verstreichen Sie nun die Rouladen mit dem Dijonsenf, verteilen darauf die Gewürzgurkenscheiben sowie die klein geschnittenen Schalotten.
5. Klappen Sie nun die Seiten der Rouladen ein, um das rausfließen der Zutaten zu
verhindern. Nun können Sie das Fleisch zusammenrollen und es mit dem Küchengarn
zusammenschnüren.
6. Heize nun den Ofen auf ca. 160°C bei Umluft auf.
7. Brate die Rouladen zunächst für ca. 2 Minuten auf jeder Seite mit etwas
Butterschmalz in der Pfanne bis sich eine schöne Kruste bildet und nehme sie
anschließend von der Pfanne.
8. Nun kommen die Zutaten der Soße in die selbe Pfanne. Geben Sie hierzu das
Gemüse, die Schalotten, den Zucker in die Pfanne. Lassen Sie diese nun leicht
anbraten und geben anschließend den 400 ml Traubensaft in 3 Teilen hinzu und
warten pro zugeführter Menge sie einkocht.
9. Als nächsten Schritt geben sie nun die Fleischbrühe hinzu.
10. Im Anschluss geben sie nun die Rouladen wieder in die Pfanne und lassen diese mit der Soße zusammen für 90 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
11. Siebe nun die Soße grob um eine feine Soße zu erhalten. Die Reste kannst du
einfrieren und für eine Gemüsebrühe nutzen.
12. Als letzten gibt es nur noch eins. Portionieren und Guten Appetit!